Frauensport beim SV-Isolator

Frauensport beim SV-Isolator

Der SV-Isolator freut sich ab September wieder ein sportliches Angebot, speziell für Frauen anbieten zu
können. Mindestens einmal in der Woche findet zukünftig in der Sporthalle, der Thüringer
Gemeinschaftsschule JOSEPH-MEYER in Neuhaus-Schierschnitz, ein buntes Bewegungsprogramm für jede
Altersgruppe statt. Die gelernte Yogalehrerin Sindy Wohlleben wird neben Yogaeinheiten vor allem in den
Sommermonaten auch Laufen/Joggen, Walking und Schwimmen anbieten. Mit Unterstützung von Reinhard
Meusel können die Damen auch zwischendurch ein Fußballtraining absolvieren. Sindy hat ihre zweijährige
Yogaausbildung nebenberuflich absolviert. Seit 2018 bietet sie außerdem regelmäßig Yogakurse an. Yoga ist
für jeden geeignet, man benötigt keine Vorkenntnisse und kein besonderes Equipment. Matten sind in der
Sporthalle vorhanden. Auch mit körperlichen Einschränkungen kann man Yoga praktizieren. Es gibt immer
eine Alternativübung die man durchführen kann. Sie sollten nur bequeme Kleidung und eine dünne Decke
mitbringen. Ein Probetraining ist nach Absprache jederzeit möglich. Einen kleinen Einblick wie so eine
Yogastunde ablaufen könnte, finden Sie unter Youtube: Sindy Yogi
Jeder ist herzlich eingeladen am Training teilzunehmen. Wir freuen uns auf euch!
Das Angebot beim SV-Isolator wird durch den Kreissportbund, insbesondere durch Simone Köcher tatkräftig
unterstützt. Die Übungsleiter und Trainer des SV-Isolator werden speziell geschult und können jederzeit auf
den fachkundigen Beistand des Kreissportbund Sonneberg setzten. Der Jahresbeitrag für den SV-Isolator
beträgt 60,-€, damit sind alle Sportler während der Übungseinheiten über die Versicherung des
Landessportbund-Thüringen abgesichert. Für weitere Fragen steht Ihnen der Vorstand Steffen Breitung oder
Sindy Wohlleben gerne zur Verfügung.
Infos erhalten sie unter:
https://sv-isolator.de/ => webseite des SV-Isolator
https://sindy-yogi.de => webseite von Sindy Wohlleben
https://www.ksb-son.de/ => webseite des Kreissportbund Sonneberg

No Comments

Post A Comment